Ausstellung
Architektur Slowakei. Impulse und Reflexion

Veranstalter: gta Ausstellungen
Datum: Donnerstag, 29. April 2004 bis Donnerstag, 3. Juni 2004
Ort: ARchENA, ETH Hönggerberg
 



Ausstellungseröffnung mit Einleitung von Adolph Stiller, Wien, und Vortrag von Stefan Slachta, Bratislava
Das im Westen wenig bekannte architektonische Schaffen der Slowakei im 20. Jahrhundert ist Thema dieser Ausstellung. Der Einfluss von Wien und Budapest um die Jahrhundertwende, das «goldene» Zeitalter des Funktionalismus, der Grossserienbau während des Sozialismus, die Episode des «Prager Frühlings» und schliesslich die neuen Impulse nach der Öffnung bilden die historisch gegliederten Kapitel der Schau. Eine Ausstellung von Architektur im Ringturm, Wien, in Zusammenarbeit mit dem Slowakischen Architektenverein (SAS), Bratislava.


Publikation:
Architektur Slowakei. Impulse und Reflexion/Architektúra Slovenska. Impulzy a reflexia
Verlag Anton Pustet 2003
ISBN 3-7025-0473-7