Dissertation
Die Lektüre der Gegenwart. Joseph Gantner, Redakteur der Zeitschriften «Das Werk» (1923–1927) und «Das Neue Frankfurt/die neue stadt» (1928–1934)

Dissertation
Linda Stagni
Leiter: Prof. Dr. Maarten Delbeke
 



Die Zwischenkriegszeit ist eine Periode von Paradigmenwechseln nicht nur in der architektonischen Praxis, sondern auch in der Berichterstattung darüber. Anhand einer Auseinandersetzung mit der Redakteurstätigkeit des Schweizer Kunsthistorikers Joseph Gantner bei den Zeitschriften Das Werk und Das Neue Frankfurt/die neue stadt untersucht das Dissertationsprojekt, wie sich unterschiedlichste Positionen im gedruckten Raum der Zeitschrift niederschlugen und manifestierten. Das Projekt betrachtet die Architekturzeitschrift damit in ihrer Rolle als Vermittler einer modernen Schweizer Architektur und fragt, wie Architekturzeitschriften eine Vorstellung davon vermittelten, was als Architektur galt.