Dissertation
Discovering Other Greek Traditions. The Historiography of the Byzantine and Vernacular Architecture of Greece (ca. 1750–1920)

Dissertation
Nikolaos Magouliotis
Leiter: Prof. Dr. Maarten Delbeke; Koreferenten: Prof. Dr. Mari Lending (The Oslo School of Architecture and Design), Prof. Dr. Panayotis Tournikiotis (National Technical University of Athens)
 



Die Entdeckung anderer griechischer Traditionen. Die Geschichtsschreibung der byzantinischen und vernakulären Architektur in Griechenland (um 1750–1920)

Durch die Untersuchung von Publikationen aus unterschiedlichsten fachlichen Hintergründen (Archäologie, Reiseliteratur, Ethnographie, Architekturtheorie u. a.) und über einen breiten Zeitraum hinweg (von der Mitte des 18. bis ins frühe 20. Jahrhundert) beabsichtigt das Dissertationsprojekt, eine bessere Vorstellung von den ideologischen Debatten und Veränderungen im Berufsfeld zu bekommen, die Voraussetzung der Entdeckung der byzantinischen und vernakulären Architektur Griechenlands waren. Wie wurde das Byzantinische und Vernakuläre von einer Marginalie zum zentralen Gegenstand, zum Gegenstand wissenschaftlicher Auseinandersetzung wie auch nationalen Erbes und welche Ideen und Theorien wurden im Laufe der Zeit auf diese Bauten projiziert?