Marie-Anne Lerjen
Curriculum Vitae

Seit HS 2012 Methodenunterricht in wissenschaftlichem Arbeiten und Präsentieren am gta MAS. Begleitung des kollaborativen Schreibprozesses für die Forschungspublikation «Städtebau als politische Kultur. Der Architekt und Theoretiker Hans Bernoulli (1876-1959)» (erschienen FS 2018) und redaktionelle Mitarbeit am Ausstellungsprojekt «Phantom Theory» (50 Jahre Institut gta; HS 2017).

Seit 2011 selbständige Tätigkeit unter dem Namen «lerjentours. Agentur für Gehkultur» mit künstlerischen Projekten zur Vermittlung von Raumerfahrungen durch Gehen.

1999–2011 PR-Zuständige und Redaktorin für Architekturausstellungen und -publikationen am gta Ausstellungen, Institut gta, Departement Architektur, ETH Zürich.

1998 Abschluss des Studiums der Germanistik, Hispanistik und Geschichte an der Universität Zürich und der Universidad de Extremadura in Cáceres (E).