Rainer Schützeichel
Curriculum Vitae

seit 2019
Lehrbeauftragter an der Hochschule München

seit 2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Architekturtheorie der ETH Zürich
bei Prof. Dr. Laurent Stalder

2018
Stipendiat am Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München

2017/18
Gastdozent für Geschichte und Theorie der Stadt und der Architektur an der Hochschule München

2016-2018
Dozent an der Professur/Gastdozentur für Geschichte des Städtebaus der ETH Zürich

2016
Promotion an der ETH Zürich (Auszeichnung der Dissertation mit dem Theodor-Fischer-Preis 2017 des Zentralinstituts für Kunstgeschichte)

2015
Gastwissenschaftler am Oskar von Miller Forum in München

seit 2013
Redaktionsmitglied der Online-Zeitschrift «archimaera»

2013-2016
assoziiertes Mitglied des «Doctoral Program in History and Theory of Architecture»
an der ETH Zürich

2011-2016
Doktorand am Departement Architektur der ETH Zürich

2011-2012
Fellow des Forschungsnetzwerks «Wahrnehmungsräume»
am Forum Scientiarum der Universität Tübingen

2009-2017
Assistenz an der Professur für Geschichte des Städtebaus der ETH Zürich
bei Prof. Dr. Vittorio Magnago Lampugnani

2008-2010
MAS-Studium «Geschichte und Theorie der Architektur» an der ETH Zürich

2008-2009
Assistenz am Lehr- und Forschungsgebiet Raumgestaltung der RWTH Aachen
bei Prof. Uwe Schröder

2007-2008
Assistenz an der Professur für Architekturtheorie und Entwerfen der FH Köln
bei Prof. Uwe Schröder

seit 2007
freie Mitarbeit beim Internetportal «koelnarchitektur.de»

2005-2007
Volontariat in der Redaktion der Zeitschrift «Der Architekt», Bonn und Berlin, seitdem freie Mitarbeit

2001-2006
Studium der Architektur in Köln und Wien

1998-2001
Ausbildung zum Bauzeichner

1997
Abitur, Martinus-Gymnasium in Linz am Rhein

1977
geboren in Remagen (Deutschland)