Sarah Amsler
Curriculum vitae

Sarah Amsler arbeitet als Senior Reference Data Editor von Swiss Art Research Infrastructure (SARI), Universität Zürich, und als Dokumentalistin am Vitrocentre Romont.

Nach ihrem Diplomstudium im Informations- und Dokumentationswesen an der Haute École de Gestion in Genf hat sie zwischen 2007 und 2013 als Bibliothekarin in der Erwerbsabteilung und als Koordinatorin für die Benutzungsdienste im Schweizerischen Institut für Rechtsvergleichung in Lausanne gearbeitet. 2012 hat sie den Master of Science in Informationswissenschaften an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur erworben. Seit 2014 arbeitet sie am Vitrocentre Romont, wo sie hauptsächlich für die Datenbank vitrosearch zuständig ist. Darüber hinaus organisierte sie von 2015 bis Ende 2018 das Weiterbildungsprogramm der Mitglieder des Verbands Bibliosuisse (bis 2018 Bibliothek Information Schweiz). Der Schwerpunkt ihres Interesses liegt in der Aufwertung des Kulturguts dank Digitalisierungsstrategien.