Sabine von Fischer
former senior assistant

criticisms and essays : "werk, bauen und wohnen", "Archithese“, "Arch+", "Neue Zürcher Zeitung“, "Bauwelt“, "ARQ", "thresholds", "32", "Indian Architect and Builder", "Candide", etc.; as well as in lexika, anthologies, conference proceedings and monographs.

Books (selection)


Raumfassungen | Spatial Adaptations. Galli Rudolf Architekten 1998-2014, (Ed. Sabine v. Fischer), Park Books, Zurich 2014.

Diener & Diener, (Eds. Joseph Abrams, Roger Diener, Sabine v. Fischer, Martin Steinmann, Adam Szymczyk), Phaidon, London 2011.

'Auszeichnung für gute Bauten der Stadt Zürich', Amt für Städtebau, Zürich 2011.


Essays (selection)


“Lina Bo Bardis Horizons” (working title), in: Brazil’s Alternative Path to Modernism. Lina Bo Bardi (eds. Andres Lepik, Simone Bader), Hatje Cantz, Berlin, 2014.

"Border Crossings in Typology" (working title), in: Raumfassungen/ Spatial Adaptations: Galli Rudolf Architekten 1998–2014 (Hrsg. Sabine von Fischer), Park Books, 2014.

"Genossenschaftlicher Wohnungsbau: Nachbarschaften im Interessenverband", in: Komplex, Zürich, Mai 2014, S. 52–57.

"Umstrittene Normierung. Eine deutsche Architekturdebatte der Nachkriegszeit", in: Trans 24: normiert, Zürich, Februar 2014, S. 102–107.

"Just the two of them. On the positions of Denise Scott Brown and Robert Venturi", in: Trans22: Haltung, Zürich, March 2013, 90–93.

"Hörraum", "Klangraum", "Lautsphäre", "Membran", in: Lexikon der Raumphilosophie, (Ed. Stephan Günzel, Franziska Kpmmerling), WBG, Darmstadt 2013.

"Von der Konstruktion der Stille zur Konstruktion der Intimität", in: Auditive Medienkulturen. Techniken des Hörens und Praktiken der Klanggestaltung. (Hrsg. Jens Schröter, Axel Volmar), transcript, Bielefeld 2013, 249-267.

"Acoustics, Appropriated and Applied: Describing Sound in Architecture and Physics, Circa 1920.", in: Candide No. 6 (eds. Susanne Schindler, Andres Lepik, Axel Sowa), Hatje Cantz, Ostfildern 2012, p. 13-44.

"Die Logik der Differenz" (exhibition review of Atelier Bow-Wow at Institute gta), in: Arch+ 121/122, S. 184-185.

"Stadträume ohne Namen. Eine Plädoyer für eine Zürcher Hochhausdebatte auf Augenhöhe", in: Neue Zürcher Zeitung, 5.2.2013, S. 15.

"Architektur – politisch betrachtet. Pedro Gadanhos Debüt als Architekturkurator am Museum of Modern Art in New York", in: Neue Zürcher Zeitung, 13.11.2012, S. 18.

“Machine Aesthetics and the Body. Sabine von Fischer in conversation with François Dallegret”, in: archithese 2.2012, 92-99.

"Hammerwerk", in: Das geschulte Ohr. Eine Kulturgeschichte der Sonifikation (Hrsg. Andi Schoon, Axel Volmar), transcript, Bielefeld 2012, 111-128

«Konzerträume, ›von Gesang imprägniert‹? Kontroversen um die Verwissenschaftlichung der Töne im 20. Jahrhundert", in: Rhythmus, Harmonie, Proportion (Hrsg. Andrea Gottdang, Sigrid Brandt). Wernersche Verlagsbuchhandlung, Worms 2012, 117-122

"From Seat Cushions to Formulae: Understanding Spatial Acoustics in Physics and Architecture", in: Germany in the Loud 20th Century (ed. Florence Feiereisen and Alexandra Hill), Oxford University Press, 2011

"Formen der Intervention. poolscher Wohnungsbau zwischen Strategie und Taktik", in: pool , Werkjournal / Work Journal 1998–2010 (Hrsg. Sascha Roesler), gta Verlag Zürich, p. 93-108

collection grant recipient scholar's choice essay, Canadian Center for Architecture, August 2010.

interview with Geoff Manaugh at the Canadian Center for Architecture, Juni 2010.

"impacts, sounds and mechanical noises", leaflet for the exhibition 'Corps Sonore' (25.9.-28.11.2009), Archizoom, EPFL Lausanne

"Sound of Space versus Space of Sound" in: Iconoclastia, Actar, 2009, p. XXXVI - XLIII

"Mysterien und Messungen, das Problem der Objektivierung von Klang beim Bauen für Musik", in: Kunst und Architektur, 2009-3, p. 20-26

"Versuche, die Musik der Welt zu erfassen - Klanglandschaftsstudien als Pädagogik, als Kunst und als Forschung", archithese 6/2008 (Ton und Raum), S. 56-59

"Rohstoff". In: Kunst(Zeug)Haus, Rapperswil 2008, S. 14-23

"Im spurlosen Raum/ In Unmarked Spaces“. In: Meltzer, Burkhard (Hrsg.): Umbau/ Modification, Neue Kunst Halle St. Gallen, Revolver Archiv für aktuelle Kunst 2007, S. 36-50

"Die Farben des Rauschens – Hintergrundgeräusche zeitgenössischer Innenräume“, werk, bauen und wohnen 12/2006 (Klangräume), S. 24-25

"Relationen". Interview mit Steven Holl.
"Ungenauigkeit ist wichtig", Interview mit Yona Friedman.

In: Lichtenstein, Claude: Spielwitz und Klarheit, Lars Müller Publishers 2006

"Fugen, Spalten, Risse – Spielraum im architektonischen Detail", werk, bauen und wohnen 1/2006, S. 44-53

"Performance – Here, there/ now, then", Interview m. Philip Ursprung. 32 4-2004, S. 13-22

“Seeing Space with Your Eyes Closed”. In: Mateo, Josep Lluis (Hrsg.): Architectural Papers 1 (ObjectLaboratory), ETH Zürich / G.Gili Barcelona 2004, S. 34-39

“How to Read a Monolith", zur Architekturschule in Sao Paulo von Vilanova Artigas (mit S. Jovanovic Weiss). Cabinet 6/2002, S. 25-29

"The Abyss of Glass”, review of Fear of Glass by Josep Quetglas. ARQ 6-2002, S. 277-282

“The Shock of Collage”, zur Komposition in der Architektur von Alvar Aalto. Trans-Real 7-2000, S. 86-91

Schwebender Beton: Eine Architekturreise durch Brasilien / Concrete Levitation: An Architectural Journey through Brazil. Self-published, New York 2000

“Die Konstruktion des offenen Raumes als Referenz des Horizonts” (Kunstmuseum in Sao Paulo von Lina Bo Bardi). Trans-Form 2-1998, S. 92-96


Criticism (selection)


"Ästhetik der Agglomeration" Rezension zu "Ästhetik der Agglomeration. Dispositive zur Wahrnehmung von Transformationsprozessen". Abschlusstagung des Forschungsprojekts „Visuelle und auditive Wahrnehmungsdispositive“ der ZHdK / UdK, am 3. Oktober 2013 in Schlieren ZH. ArtHist (10.5.2014).

"Für eine Wertschätzung des Bestands" Rezension zu Marie Antoinette Glaser, ETH Wohn­forum – ETH Case (Hrsg.): Vom guten Wohnen. Vier Zürcher Hausbiografien von 1915 bis zur Gegenwart, Niggli Verlag, Sulgen 2014.

“Neues Licht auf den Privatraum”, Buchrezension, in: werk, bauen und wohnen 3-2012, 62-63.

“Eisenherz. Ecole des Métiers, Fribourg von Graber Pulver”, in: archithese 1.2012, 22-27.

"Virtuelles Raumvolumen. Akustische Neugestaltung der Tonhalle St. Gallen von Bosshard Vaquer Architekten", in: werk, bauen und wohnen 5-2011, S. 54-57

"LIfe With a Lot of Objects. 'Die Welt der Madelon Vriesendorp' im Schweizerischen Architekturmuseum in Basel, in: werk, bauen und wohnen 4-2009, S. 64-65

"Annäherungen an den Sound", Zwei Buchrezension zu Sound und Raum, in: archithese 2.2009, S. 102-103

"Atmosphäre, Autonomie, Architektur - eine Ausstellung über eine Ausstellung", zu Environments and Counter-Environments in New York, in: swiss-architects magazin 17-09

"Schwarzes Quadrat", Atelier Olgiati in Flims von Valerio Olgiati, in: werk, bauen und wohnen 3-2009, S. 4-11

"Holz, Farbe, Licht", Festhütte in Amriswil von Müller Sigrist, Bauwelt 33/2008, S. 18-23

"Schallreflektoren, Raumreflexionen", Drei Symposien zu Klang und Architektur, werk, bauen und wohnen 10/2008, S. 74-75

"Baumhaus mit Baubewilligung", Jugendhaus Meggen von Luca Deon Architekten, werk, bauen und wohnen 11/2008, S. 40-45

"Hofhaus mit Ausdruck", Tietgencollegium von Lundgaard & Tranberg in Kopenhagen, werk, bauen und wohnen 10/2008, S. 22-29

"Module, Systeme, Normen", Baurationalisierung zwischen 1960 und 1970, werk, bauen und wohnen 9/2008, S. 26-29

"Rauminstrument", Tubaloon für das Kongsberg Jazz Festival von Snöhetta AG / Airlight SA / form TL, werk, bauen und wohnen 5/2008, S. 26-31

"Vielfalt", Schulhaus Baumgarten in Buochs
von pool Architekten, werk, bauen und wohnen 5/2007, S. 20-27

"Reiselust", Busterminal für Twerenbold Reisen in Rutihof bei Baden von Fickert Knapckiewz, werk, bauen und wohnen 10/2006, S. 34-39

"Versteinertes Zelt", Brick House von Caruso St.John in London, werk, bauen und wohnen 4/2006, S. 36-43

"Da-durch", Ecole les Ouches von Andrea Bassi, werk, bauen und wohnen 3/2006, S. 10-17

"Lesewolke", Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum in Cottbus von Herzog & de Meuron, werk, bauen und wohnen 4/2005, S. 4-13

„Die Neuerfindung einer Erfindung“, Rekonstruktion der Maison Tropicale von Jean Prouvé in Paris, werk, bauen und wohnen 9/2004, S. 50-51



Architectural projects published (selection)



in books:
Volatile or collapsed space – diaphanous installations. Edition Solitude, Reihe Projektiv, Stuttgart 2005

Interactive Normalization (Ausstellungskatalog), Galerie der technischen Wissenschaften, Belgrad 2002 
(mit S. Jovanovic Weiss)


in newspapers and journals:
von Fischer, Sabine: "Space from material – material in space". In: Indian Architect and Builder / Innovate, Mumbai March 2008, S. 111-114

von Fischer, Sabine: "Diaphanous Space: des plis en plus – a fold world". In: 32 no.7: Commitment, New York 2005, S. 42-43

Hardi, Claudia: "Das kosmologische Interesse der Architektin". In: volatile or collapsed space, Edition Solitude, Reihe Projektiv, Stuttgart 2005, S. 28-9

Safran, Yehuda: "A Multiplicity of Bubbles" von Yehuda Safran, 2005. In: volatile or collapsed space, Edition Solitude, Reihe Projektiv, Stuttgart 2005, S. 4-5

von Fischer, Sabine: "Schallgrenzen/ Sonic Barriers", in Swiss Art Awards 2004, S. 173-177;

Voss, Friedericke: "Grenzen im Raum müssen verschwimmen können". In: Leonberger Kreiszeitung 29.5.2004;

Heissenbüttel, Dietrich: "Mehrschichtige Erfahrung". In: Stuttgarter Zeitung, 21.5.2004;

Columbia Books of Architecture no. 9: "Ramblecity 17". In: City Fragments, New York, 2003, S. 14-27

Savannah, Gae: "Sonic Simultaneity". In: dART Magazine, Kanada winter 2004, S. 16;

Yang, Andrew: "Air Transparent". In: 306090, New York 2002, S. 20-29;

Normal Group for Architecture: "Hotel Normal". In: thresholds 23, MIT Press 2001, S. 52-57